Wenn (1) wir glauben, dass Sie gegen die Richtlinie über Angebote zum Kauf oder Verkauf außerhalb von eBay verstoßen, können Sie einer Reihe von Maßnahmen unterliegen, einschließlich Beschränkungen Ihrer Kauf- und Verkaufsprivilegien, Beschränkungen für Angebote und Kontofunktionen, Sperrung Ihres Kontos, Anwendung von Gebühren für die Einführung des Verkäufers an den Käufer und Wiedereinziehung von Ausgaben für die Überwachung und Durchsetzung von Richtlinien; und (2) Sie sind Verkäufer und Sie bieten oder verweisen Auf ihre Kontaktinformationen oder fragen nach den Kontaktinformationen des Käufers im Zusammenhang mit dem Kauf oder Verkauf außerhalb von eBay, Sie haften für alle Endwertgebühren als Gegenleistung für die Einführung eines Käufers für diesen Artikel auf der eBay-Website, auch wenn der Artikel nicht verkauft wird. Erhalten Sie Stornierungen auf Amazon, andere Plaforms? Websites? Natürlich tun Sie es! Sie erhalten sogar Stornierungen von Geschäften. aber in diesem Fall erwarten Sie, dass ebay was tut? Zwingen Sie den Käufer, den Artikel zu nehmen? Doh! seine eine Sache, die Käufer glücklich und eine andere vollständig, Beihilfe und Beihilfe Betrug und kriminelles Verhalten vor allem auf Kosten der Verkäufer, die nicht über die Reserven oder Kapital, um es zu absorbieren Das Gesetz gilt für neue und gebrauchte Artikel. Es lohnt sich, daran zu denken, dass Gebrauchtwaren wahrscheinlich weniger streng als neue Waren beurteilt werden. Zum Beispiel ist es nicht zu erwarten, dass gebrauchte Waren von der gleichen Qualität wie neue Waren sein werden. In jedem Fall bleiben verkäufer von Gebrauchtwaren verpflichtet, dafür zu sorgen, dass die Waren wie beschrieben sind. Wenn Sie dem Verkäufer ein Best Angebot geschickt haben und es angenommen wurde, erhalten Sie eine Rechnung. Wenn Sie entscheiden, dass Sie den Artikel nicht kaufen möchten, ist es schließlich am besten, den Verkäufer zu kontaktieren und zu erklären, dass Sie den Artikel nicht mehr möchten und die Transaktion pro Käuferanfrage stornieren möchten. Auch hier gibt es keine negativen Auswirkungen, außer einem verärgerten Verkäufer.

Denken Sie daran, dass Verkäufer Artikel bei eBay verkaufen, um Geld zu verdienen. Wenn also Transaktionen storniert werden, wirkt sich dies auf das Endergebnis des Verkäufers aus. Der Verkäufer kann Sie blockieren. Eine Auktionstransaktion ist ein Vertrag bei eBay zwischen Ihnen und Ihren Bietern. Sobald Sie ein Angebot veröffentlichen, sollten Sie es als rechtliche Verantwortung betrachten, den Artikel zum Abschlusspreis der Auktion zu verkaufen und ihn in dem Zustand zu liefern, der dem gewinnerBieter angekündigt wurde. Jede andere Aktion ist in der Regel ein Verstoß gegen Regeln – nicht nur die eBay-Regeln, sondern auch das Gesetz. Wichtig: Die vorherige Änderung dieser Nutzungsvereinbarung trat am 1. Juli 2019 in Kraft.

Wenn ein Käufer auf eine Auktion eingeht, schließt er technisch gesehen einen Vertrag ab, um den Endpreis zu bezahlen. Leider entscheidet der Käufer manchmal, dass er nicht zahlen will. Sie haben möglicherweise einen anderen Gegenstand gefunden, nachdem sie das Gebot abgegeben haben, die Auktion ist möglicherweise zu hoch gestiegen, und sie überbieten die Emotionen der Auktion, oder die haben ihre Meinung geändert. Der Käufer hat hier ein paar Möglichkeiten. Erstens können sie nicht zahlen. Aber diese Aktion kann zu einem UPI- oder Unpaid Item-Fall führen. Zu viele dieser Fälle gegen einen Käufer und sie werden dauerhaft von eBay suspendiert.